Überschrift

Mundarttheater des ECV 2017:      "Die Betriebsfeier"

 

 

Der Seniorchef der Schnapsbrennerei Sodbrenner beabsichtigt die Firmenleitung an seinen Sohn zu übergeben. Er hat allerdings noch Zweifel, da der Sohn einen völlig neuen Führungsstil an den Tag legt und ein Konzept durchsetzen will, welches bessere Zahlen versprechen soll.

 

Auch die Mitarbeiter sowie die Kunden und Lieferanten bekommen den neuen Wind des Juniorchefs zu spüren. Man fragt sich, ob das familiäre und bodenständige Betriebsklima nicht vielleicht doch erfolgreicher ist als das neue, moderne und profitorientierte Firmenmanagement.

 

Gerade jetzt steht das 125-jährige Betriebsjubiläum an. Bei der dazugehörigen Feier fallen in schnapsseeliger Stimmung die Hemmungen und manch einer meutert mutig gegen die neue Führungsebene. Wie immer passieren bei übermäßigem Alkoholkonsum Dinge, welche man sich nüchtern schwer vorstellen kann. Beim Aufräumen nach der Betriebsfeier kann sich nicht mehr jeder an alles erinnern, aber die Konsequenzen aus den Geschehnissen während des Festes bleiben nicht aus.